Neujahrsgeiger
29. Dezember 2007

 

Auch dieses Jahr waren sie wieder unterwegs, um den Löffelbachern ein gutes neues Jahr zu wünschen.



Und auch die heiligen 3 (oder 4?) Könige sind bereits gesichtet worden, waren aber nicht gewillt, eine entsprechendes Lied zu singen.


Und die Kneißl Resi hat es sich nicht nehmen lassen, das "Wiener Madl" vorzutragen, wenn auch in etwas gekürzter Version :


Falls das integrierte Fenster nicht funktioniert --->hier klicken<---